Kunden

Landeshauptstadt Dresden

Webseite LHD

+ Mehr lesen...- Weniger lesen...

Die Landeshauptstadt Dresden setzt DOMEA® bzw. dessen Vorläufersystem seit 1995 ein. Sie war der erste Nutzer in Deutschland, der mit dieser Lösung in den produktiven Betrieb ging. Nach einem Pilotprojekt im Umweltamt erfolgte der DOMEA®-Einsatz in zunehmender Breite und mit wachsenden Nutzerzahlen.

Neben den typischen eAkte-Funktionalitäten sind in hohem Umfang amtsspezifische, fachliche Anforderungen umzusetzen. Aktuell werden die B.K.L.-isos-eigenen Arbeitsplatzvarianten LinDesk für DOMEA® und E-DVAS für DOMEA® eingesetzt, die viele Zusatzkomponenten als Standardumfang beinhalten und amtsspezifische Fachdaten in die eAkte integrieren.

Das DOMEA®-System hat in der Landeshauptstadt Dresden eine zentrale Rolle übernommen und wird sukzessive in allen Ämtern eingeführt. Es dient nicht nur zur reinen Sachbearbeitung, sondern auch als Informationsplattform für viele Zwecke. Dazu werden Komponenten wie Arbeitsgruppen, Schwarzes Brett, Favoriten, Pendelmappen, E-Mail, Terminkalender sowie umfangreiche Recherchefunktionen z.B. mit dem intergator genutzt.

Landesdirektion Sachsen

Webseite LDS

+ Mehr lesen...- Weniger lesen...

Unser Kunde LDS betreibt die Anwendung ISAR, welches im Sächsischen Landesamt zu Regelung offener Vermögensfragen(LAROV) in Dresden seit 1995 im Einsatz ist.

Das "Integrierte System für Applikationen und Registratur" ist eine komplexe Lösung für Registraturaufgaben, Antragsbearbeitung, Bescheiderstellung und statistische Auswertungen. Sie umfasst Basisfunktionalitäten des DOMEA®-Systems sowie umfangreiche, in DOMEA® integrierte Fachapplikationen zu den Bereichen "Betriebsvermögen", "Entschädigungs-/Ausgleichsleistungen", "Negativatteste", "Widerspruch" und "Klage". Ebenso sind Komponenten aus dem Modulpaket isDomAddon sowie fehlertolerante Suchfunktionen auf Basis AssoZAM® eingesetzt. Für weitere Aufgaben wird auf MS-Office®-Produkte zugegriffen.

Landesrechnungshof MV

Webseite LRH-MV

 

+ Mehr lesen...- Weniger lesen...

Der Landesrechnungshof Mecklenburg-Vorpommern nutzt seit Anfang 2011 das Dokumentenmanagement- und Vorgangsbearbeitungssystem DOMEA® der Firma Open Text mit dem Client LinDesk der B.K.L.-isos GmbH produktiv. Perspektivisch sollen alle Akten, Vorgänge und Dokumente elektronisch verwaltet werden.

Hochschulservicezentrum-BW

Webseite HSZ-BW

+ Mehr lesen...- Weniger lesen...

Das Hochschulservicezentrum Baden-Württemberg in Reutlingen betreibt u.a. die Informix-Datenbanken für zahlreiche datenbankgestützte Anwendungen. Die relationalen DBMS werden zurzeit von mehr als 30 Hochschulen im Land z.B. beim Einsatz verschiedener HIS-Module genutzt.

Gemeinsam mit unserem Partner BYTEC leisten wir die Wartung und den Support und beraten das HSZ-BW und die Hochschulen zu allen Fragestellungen rund um Informix.

Hessische Zentrale für Datenverarbeitung

Webseite HZD

+ Mehr lesen...- Weniger lesen...

Die HZD betreibt die E-Akte für die Hessische Verwaltung und Justiz in zentralen DOMEA® basierenden DMS-Installationen für ca. 4500 E-Akte-Arbeitsplätze bei ca. 40 Dienststellen. Seit 2005 erfolgt die Zusammenarbeit unserer Mitarbeiter in Teams mit Teilgruppen des DMS-Supports, der IT Fabrik (Changemanagement) und dem Betriebsleiter DMS in einer Vielzahl von DOMEA®-Projekten.

Neben der Begleitung der HeDok-Einführung und dem Aufbau der eArchiv-Lösung, waren unsere Mitarbeiter in Wiesbaden und remote vorwiegend bei fachspezifischen DOMEA®-Erweiterungen wie z.B. eGesetz , eNORM-Hessen, eKIS, eOWI, eEinbürgerung und eBundesrat tätig.

Technische Hochschule Brandenburg

Webseite TH Brandenburg

+ Mehr lesen...- Weniger lesen...

Die TH Brandenburg nutzt seit Dezember 2012 das DMS DOMEA® der Firma Open Text mit dem Java-Client LinDesk der B.K.L.-isos GmbH produktiv. Seit der Produktivsetzung arbeiten zunächst die Mitarbeiter der Poststelle mit dem System. Die Benutzeroberfläche wurde ergonomisch in hohem Maße an die abgelöste Registraturanwendung "LIMA" und auf die individuellen Bedürfnisse der Registraturarbeit der zentralen Poststelle angepasst. Die übernommenen Altdaten der Hochschulverwaltung seit 1992 stehen nach der Übernahme aus der Informix- in die ORACLE-Datenbank nicht nur als elektronische Akten und Dokumenten, sondern auch in Adress- und Dokumentsuchen und für statistische Auswertungen zur Verfügung.

Mannesmann Rohr Sachsen Zeithain

Webseite Mannesmann Zeithain

+ Mehr lesen...- Weniger lesen...

Die Firma Mannesmann Rohr Sachsen aus Zeithain betreibt Informix-Datenbanken für datenbankgestützte Anwendungen.

Gemeinsam mit unserem Partner BYTEC leisten wir die Wartung und den Support und beraten Mannesmann Rohr Sachsen zu allen Fragestellungen rund um Informix.

Hubert Stüken

Webseite Hubert Stüken

+ Mehr lesen...- Weniger lesen...

Die Firma Hubert Stüken aus Rinteln betreibt Informix-Datenbanken für zahlreiche datenbankgestützte Anwendungen.

Gemeinsam mit unserem Partner BYTEC leisten wir die Wartung und den Support und beraten Hubert Stüken zu allen Fragestellungen rund um Informix.

X-FAB

Webseite X-FAB Erfurt

+ Mehr lesen...- Weniger lesen...

Die Firma X-Fab aus Erfurt betreibt Informix-Datenbanken für datenbankgestützte Anwendungen in der Halbleiterindustrie.

Gemeinsam mit unserem Partner BYTEC leisten wir die Wartung und den Support und beraten X-Fab zu allen Fragestellungen rund um Informix.